top of page

Ihre Sicherheit liegt in unseren Händen!


In unseren Büros des MY FOOT Podiatry Center kümmern wir uns um Ihre Sicherheit!

Wir verwenden Reinigungsmittel und Einwegmaterialien höchster Qualität. Wir verwenden umfassende Verfahren zur Desinfektion und Sterilisation von Werkzeugen.

Unser Personal verfügt über die erforderlichen Qualifikationen in der Sterilisation medizinischer Instrumente, die durch entsprechende Diplome und Zertifikate bestätigt werden.


Sicherheit und Hygiene sind nicht nur unsere Priorität, sondern auch die Grundlage unserer Podologie-Praxis. In unseren Büros gibt es keinen Raum für Kompromisse, wenn es um die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Kunden geht!

Wir wenden strenge Sauberkeitsverfahren an, um maximale Sicherheit und Komfort während Ihres Besuchs zu gewährleisten.




Jedes MY FOOT Podiatry Center verfügt über einen hochwertigen Autoklaven der Klasse B (dies ist die höchste Klasse von Sterilisatoren gemäß der Norm EN 13060, klassifiziert als Medizinprodukt der Klasse IIb gemäß Anhang IX der Richtlinie 93/42/EWG). .) in denen sie verfahrensgemäß sterilisiert werden, wiederverwendbare Werkzeuge.

Vor der Sterilisation werden die Werkzeuge mit speziellen medizinischen Mitteln desinfiziert.


Für den Eingriff benötigte Einwegwerkzeuge und -artikel wie Pedikürekappen, Skalpelle und Meißel, die bei der Vorbereitung der Füße verwendet werden. Alle diese Produkte werden nur für einen Kunden verwendet und dann in spezielle Säcke/Behälter für medizinische Abfälle gegeben.


Unser Personal verwendet Einweghandschuhe und -masken. Vor Beginn des Eingriffs sorgt er für die richtige Händehygiene. Nach jeder Behandlung werden die Praxisräume gereinigt und desinfiziert.


Warum ist die Sterilität von Werkzeugen so wichtig?


Infektionsprävention: Unsachgemäß vorbereitete Werkzeuge können zur Übertragung von Bakterien, Pilzen und Viren beitragen. Die Verwendung steriler Instrumente ist für die Vorbeugung von Infektionen und die Aufrechterhaltung der Hygiene von grundlegender Bedeutung.


Patientensicherheit: Jeder Podologe sollte die Sicherheit seiner Kunden gewährleisten. Die Verwendung von ordnungsgemäß sterilisierten oder Einwegwerkzeugen minimiert das Risiko einer Krankheitsübertragung.


Professionalität und Vertrauen: Klienten legen nicht nur Wert auf die Wirksamkeit der Therapie, sondern auch auf das Gefühl der Sicherheit. Der Einsatz steriler Werkzeuge zeugt von Professionalität und Sorge um das Wohl des Patienten, was Vertrauen in den Spezialisten schafft.


Der Einsatz steriler Werkzeuge in einer Podologiepraxis ist eine Investition in die Gesundheit und Professionalität der Patienten. Im Interesse der Füße und des Wohlbefindens des Patienten sollte der Podologe bei der Sterilisation und Hygiene stets höchste Standards einhalten.

1 Ansicht0 Kommentare

Commentaires


bottom of page